ReMarkt

  • Unterstützt aktiv die soziale Integration von Arbeitssuchenden und Asylanten
  • Repariert & verkauft Elektrogeräte zu günstigen Preisen
  • … und das selbstlos und mit viel Herzblut

Wir setzen uns dafür ein, eine finanzielle und personelle Grundlage zu schaffen. Denn wir sind überzeugt, dass der ReMarkt langfristig ein wichtiger Pfeiler in der Region sein wird für soziale Integration und Nachhaltigkeit in der heutigen, schnelllebigen Wegwerfgesellschaft. Beachten Sie dazu die Informationen im Flyer.

Mitwirkung Freunde RefLaufental

Aufgrund der Medienmitteilung von anfangs Oktober, wonach der ReMarkt geschlossen werden muss, hat sich auf Initiative des Vereins Freund RefLaufental eine Arbeitsgruppe zum Erhalt von ReMarkt gebildet. Nach mehreren intensiven Besprechungen der Arbeitsgruppe konnte ein Zwei-Jahres-Plan zur langfristigen Sicherstellung der finanziellen und personellen Ressourcen erstellt werden. Hierzu sammelt die Arbeitsgruppe einmalig 70’000 CHF und sucht engagierte Personen, welche sich gerne ehrenamtlich für den ReMarkt einsetzen – bspw. um Reparaturen auszuführen, administrative Arbeiten zu erledigen oder die Öffentlichkeitsarbeit zu koordinieren. Wir alle sind fest überzeugt, dass diese einmalige Institution im Sinne von Marjon und Hans langfristig weiterbetrieben werden kann. Der Verein Freunde RefLaufental wirkt in der Arbeitsgruppe mit, hat zu Beginn die Sitzungen geführt inkl. Protokollierung und konnte über sein Netzwerk Menschen zur Mithilfe bewegen und Gelder auftreiben. Der Verein Freunde RefLaufental spricht dem ReMarkt einen Beitrag von 2’500 CHF pro Jahr.

Beiträge zum ReMarkt