Weihnachten – die Region steht zusammen

Die letzten Jahre waren für viele Menschen nicht einfach. Corona hat einige Menschen in eine finanziell schwierige Lage gebracht und die Spaltung der Gesellschaft und die teilweise fehlenden sozialen Kontakte sind gerade in der Weihnachtszeit für viele nicht leicht zu verkraften. Wir möchten Menschen, die (finanziell) eine schwierige Zeit haben, gerne mit einem Geschenk (200 CHF in bar, selbst gemachte Weihnachtsguetzli und ein handgeschriebenes Kärtli, welches von Künstlerin Mägie Ceccon gestaltet und gesponsert wird) überraschen, welches wir vor den Weihnachten verteilen werden.

Flyer 2021, der in alle Haushalte ohne Stopp-Werbung-Kleber im Laufental Thierstein verteilt wurde

Am 18. Dezember 2021 haben wir die Geschenke verpackt und verteilt. Wir konnten allen 34 Menschen / Familien eine Freude bereiten mit selbst gemachten Weihnachtsguetzlis, einem handgeschriebenen Kärtli und jeweils 4 x 50 CHF in bar. Total sind 6’970 CHF Spendengelder zusammengekommen – 6’800 CHF gingen direkt an die 34 Menschen und 170 CHF werden als Anteil an die Kosten der Flyer und des Versands verbucht. 30 Geschenke gingen in die Region Laufental Schwarzbubenland sowie 4 Pakete in die restliche Schweiz. Die uns gemeldeten Adressen werden anfangs Januar definitiv gelöscht.

Ein grossen Dankeschön geht an

  • Die über 25 Personen, die einen finanziellen Beitrag gespendet haben
  • Die Firma Give GmbH, die 2’000 CHF gespendet hat
  • Die Reformierte Kirchgemeinde Thierstein, die 500 CHF gespendet hat
  • Diejenigen Personen, die uns vertraulich Adressen genannt haben von Menschen, denen es (finanziell) nicht gut geht und die eine schwierige Zeit haben
  • Mägie Ceccon, die alle 34 Kärtli selber gestaltet und gesponsert hat
  • Liza, die für die 34 Kärtli den Text von Hand geschrieben hat
  • unsere Guetzli-Backer: Fabienne Hänggi, Liza, Martha Boillat, Mägie Ceccon und Benni Wenk
  • unsere Guetzli-Verpacker und Gschänkli-Verteiler: Mägie Ceccon, Martha Boillat, Carmen Pozzi, Regine Kokontis und Thomas Boillat
  • das Wochenblatt, das über die Aktion berichtet hat

Verwendung der gespendeten Geldern

  1. Per Losentscheid an alle gemeldeten Personen aus der Region Laufental Schwarzbubenland. Wenn noch Geld übrig bleibt:
  2. Per Losentscheid an alle gemeldeten Personen in der Schweiz. Wenn noch Geld übrig bleibt
  3. Kosten für den Flyerdruck und Versand in alle Haushalte im Laufental Thierstein (total 2’100 CHF ). Wenn noch Geld übrig bleibt
  4. Eine Spende an das LaufeHuus

Weitere Informationen zur Weihnachtsaktion “Die Region steht zusammen”

  • Frist zur Spende und zur Nennung von Personen: 12. Dezember 2021. 24:00 Uhr
  • Die Geschenke werden den Personen persönlich in den Briefkasten gelegt. Das Geld wird als 4 x 50 CHF beigelegt.
  • So stellen wir eine saubere Abrechnung sicher: 3 Vorstandsmitglieder signieren den erhaltenen Spendenbetrag und bestätigen das Vorhandensein des entsprechenden Bargelds (Diese Bestätigung inkl. der Unterschriften veröffentlichen wir, siehe bspw. 2020). Die Vereinsmitglieder, welche die Geschenke verteilen, unterschreiben für die entsprechenden Geschenke. Alle Gelder werden zu Dritt eingepackt.
  • Datenschutz: Selbstverständlich werden KEINE Personendaten veröffentlicht, weder auf der Webseite noch sonstwo. Die uns zugesendeten Adressen werden einzig für diesen Zweck einmalig verwendet und anschliessend gelöscht und geschreddert.

Beiträge zu Weihnachten – die Region steht zusammen